SPD Babenhausen

Traditionelle Radtour zum 1. Mai

Ortsverein

Ein Teil der Teilnhemer der diesjährigen Radtour

Trotz sehr schlechtem Wetter starteten einige unerschrokene SPD'ler zur Radtour am ersten Mai. Vorneweg kämpfte sich Bürgermeisterkandidat Achim Knoke durch den strömenden Regen. Traditonell begann die Tour in der Kernstadt und führte die Radlerinnen und Radler durch alle Stadtteile Babenhausens.
 

In der Kernstadt wurde zunächst die Baustelle am Bahnhof Babenhausen besichtigt. Beieindruckend ist neben den tollen Prakmöglichkeiten für Fahrräder und Autos vor allem der Durchbruch zur B26. Achim Knoke, erläuterte den Stand der Baumaßnahmen und gab einen Ausblick wie das Areal zukünftig aussehen wird. Von da aus ging es weiter zum neuen Kindergarten. Die Radler konnten dort die Aussenanlagen, die derzeit angelegt werden, in Augenschein nehmen.

Im Anschluss daran, radelten die SPD'ler zur 1. Mai Fest der katholischen Kirchengemeinde Babenhausen. Frisch gestärkt machte sich die Gruppe auf um über Langstadt nach Harperthausen zu fahren. Dort wurden verschieden Bauprojekte und geplante Vorhaben der Stadt besucht. Das Strassenfest der "Glorreichen 8" in Harpertsausen war der ideale Ort zur Einkehr. Über Hergerhausen, hier wurde das Baugebiet durchquert und Sickenhofen, hier wurde an der Friedel-Wiesingen-Halle gehalten, ging es zurück in die Kernstadt.  Nach dem Besuch beim Reit- und Fahrverein. Den Abschluss machten die Genossen bei den "Vöcheln" in Harreshausen.
 

 
 

Kontakt per Email

Email an den Ortsverein

 

Poltische Arbeit kostet Geld!

So können Sie die SPD finanziell unterstützen: Überweisen Sie auf unser Konto: 60004215
Bankleitzahl: 50852651
oder per SEPA Überweisung:
IBAN: DE86508526510060004215
BIC: HELADEF1DIE
bei der Sparkasse Dieburg.

Herzlichen Dank.

 

Jetzt Mitglied werden: