SPD Babenhausen

Newsletter Sickenhofen - Umgestaltung des Bolzplatzes

Stadtteil


Mitglieder der SPD Fraktion vor Ort

Die Kinder Sickenhofens können sich freuen. Schnell in Angriff genommen werden kann ein lang gehegter Wunsch der SPD vor Ort. Der Magistrat hat in der vergangenen Woche sich diesem Thema angenommen. Der bereits gut genutzte Bolzplatz wird umgestaltet. Ein Spielplatz mit intigriertem Feld für Ballspiele soll an altbewährtem Standort entstehen

Die SPD-Fraktionsmitglieder sowie die Ortsbeiratsmitglieder der SPD haben sich zu einer Ortsbegehung in Sickenhofen getroffen. Es liegt eine schriftliche Vorstellungen vor, wie die Spiel- und Freizeitfläche für die Kinder und Jugendlichen verbessert werden könnte.
Bei der Besichtigung des Kinderspielplatzes am Friedhof waren die SPD Mitglieder einstimmig der Meinung, dass hier den Bedürfnissen der Kinder von 2-6 Jahren bereits Rechnung getragen worden ist. Für die vorhandene und kaum benutzte Tischtennisplatte könnte eventuell ein anderer Standort vorgesehen werden. Eine Umgestaltung der Sandspielstelle ist wünschenswert, weitere Sitzgelegenheit inklusive Tisch eine Bereicherung.
Was eindeutig nicht vorhanden ist, ist eine Spiel- und Freizeitfläche für die größeren Kinder und Jugendlichen. Hier kann am jetzigen Bolzplatzgelände eine ortsnahe Spielfläche kostengünstig und zeitnah geschaffen werden. Die Fläche ist bereits von den Kindern angenommen und liegt zusätzlich an dem stark frequentieren Fahrradweg Sickenhofen - Hergershausen. So wäre dieser Platz auch für die radelnden Familien eine zusätzliche Attraktion. Da dieser Platz hauptsächlich die Bedürfnisse der Kinder von 7-15 Jahren berücksichtigen soll, soll die Kinder- und Jugendförderung auch gemeinsam mit diesen Kindern den Platz gestalten. Wir Erwachsene haben tausend Ideen, aber ob das auch die Wünsche der Kinder sind, ist fragwürdig. Die Erwachsenen sind erst gefragt bei der Ergänzung und Umsetzung der Kinderideen. Die SPD würde es sehr begrüßen, wenn sowohl Kinder- und Jugendliche als auch Erwachsene bei der Umbauphase mit Hand anlegen würden.
So wäre es ein gemeinsames Projekt des Stadtteils Sickenhofen und würde eine Bereicherung auch für das Gemeinschaftsleben darstellen.
Auf keinen Fall wird diese Umgestaltung ein Hindernis für ein angedachtes Freizeitgelände sein, welches im Ortsbeirat angesprochen und von den dort beteiligten Parteien begrüßt wird. Dieses Freizeitprojekt, das z.B. eine Nutzung für Familienfeste oder Treffpunkt für Outdoorsport sein soll, bedarf aber einer weitaus größeren Vorbereitungs- und Planungszeit und hilft unseren Kindern kurzfristig wenig.
Die Mitglieder der SPD Sickenhofen begrüßen den Sachstand der Bolzplatzumgestaltung. Bereits wurden darüber hinaus weitere Schritte angestoßen, die in ein Konzept „Bespielbare Stadt“ einfließen werden, so die 1. Vorsitzende Angelika Luithardt.

 
 

Kontakt per Email

Email an den Ortsverein

 

Poltische Arbeit kostet Geld!

So können Sie die SPD finanziell unterstützen: Überweisen Sie auf unser Konto: 60004215
Bankleitzahl: 50852651
oder per SEPA Überweisung:
IBAN: DE86508526510060004215
BIC: HELADEF1DIE
bei der Sparkasse Dieburg.

Herzlichen Dank.

 

Jetzt Mitglied werden: