SPD OV

.

Hand in Hand mit dem Kreis und allen Fraktionen - Eltern werden finanziell entlastet

Veröffentlicht am 19.02.2021 in Allgemein

Gefordert hat die SPD Babenhausen es bereits, nun soll es auch umgesetzt werden: Der Erlass von Kita-Gebühren während der Pandemiebedingten Schließung von Kitas und damit die finanzielle Entlastung der Eltern.

Die Empfehlung vom Land Hessen war eindeutig: Wenn möglich die Betreuung der Kita nicht in Anspruch nehmen und so Kontakte reduzieren. Die Regelung hierzu war noch offen, so konnten sich Eltern bisher noch nicht sicher sein, dass angefallene Gebühren auch 1:1 erstattet werden.
Der von der SPD Babenhausen eingebrachte Antrag die Eltern finanziell zu entlasten, konnte jedoch aufgrund abgesagter Stadtverordnetenversammlung nicht beraten werden.
Wir sind erleichtert, dass auf Kreisebene nun die Initiative ergriffen wurde. Der Magistrat der Stadt Babenhausen hat deshalb in Abstimmung mit allen Fraktionsvorsitzenden diese Regelung umgesetzt und wird die anfallenden Gebühren erlassen.
So können Eltern sicher planen und sicher sein, dass sie - in dieser ohnehin schon schweren Zeit – nicht auch noch finanziell belastet werden.
Wir sind froh, dass dieses Vorhaben so unkompliziert und zeitnah umgesetzt wurde. Hand in Hand mit allen Fraktionen. So wünschen wir uns Politik. Ergebnisorientiert und sachlich für die Bürger*innen.

Gemeinsam stark für Babenhausen.
Ihre SPD Babenhausen.

 

Social Media

 

Mitglied werden:

Mitglied werden bei der SPD

Mach mit - in der Babenhäuser Politik

Liebe Besucher*in,
wenn Sie Interesse an Kommunalpolitik haben und sich vorstellen können, bei der SPD-Babenhausen mitzumachen, kontaktieren Sie uns gerne oder kommen Sie spontan vorbei. Wir freuen uns auf Sie!