Was wir wollen

Unsere Ausrichtung bei der Kinderbetreuung:

1. Kinder und deren Betreuung stehen im Mittelpunkt. Die Betreuungskosten sind unter dem Aspekt „Kindeswohl“ und Elternwünsche mit zu berücksichtigen. Die SPD fordert eine gebührenfreie Kinderbetreuung in Hessen, finanziert durch die Landesregierung.

2. Die SPD fordert einen schrittweisen Ausbau der „Pfegenester“. Ziel ist es, innerhalb der nächsten Jahre schwerpunktmäßig die U3- Kinder in Pflegenestern zu betreuen.

3. Die SPD fordert kind- und elterngerechte Betreuungsmodelle. Dazu gehören möglichst flexible Betreuungszeiten. Hier sind die Bedürfnisse der Eltern bei der Planung mit einzubeziehen.

4. Solange Gebühren erhoben werden müssen, fordert die SPD haushaltseinkommensabhängige Kindergartengebühren, um die Belastung sozialgerecht zu verteilen.

5. Sofern die Eltern einen Bedarf für längere und flexiblere Betreuungszeiten haben und höhere Kosten für die Stadt entstehen, soll diese durch eine Grundsteuer- B- Erhöhung anstatt durch zu hohe Elternbeiträge kompensiert werden.

Politische Arbeit kostet Geld!

So können Sie die SPD Babenhausen finanziell unterstützen:

Überweisen Sie per SEPA Überweisung:
IBAN: DE86508526510060004215
BIC: HELADEF1DIE
bei der Sparkasse Dieburg.

Herzlichen Dank.

Jetzt Mitglied werden:

Mitglied werden bei der SPD

Nächste Termine

28.12.2019, 16:00 Uhr - 20:00 Uhr
öffentlich
Wintergrillen
SPD Haus Babenhausen

10.01.2020, 18:00 Uhr - 22:00 Uhr
öffentlich
SPD Stammtisch
Toscana Babenhausen

Alle Termine