SPD Babenhausen

20.08.2017 in Allgemein

KNOKE grillt am 20. August 2017

 

Heute in Hergershausen

15:00h - 17:00h

An der Rosselmühle

 

20.08.2017 in Allgemein

Babenhausen braucht ein soziales Herz

 



"Vielviel Rotstift kann Babenhausen noch vertragen?

 

Dies fragt Jörg Kurschildgen, Fraktionsvorsitzender der SPD Babenhausen. Die Mehrheit der Stadtverordneten hatte am 14.07.2017 beschlossen, das Budget für die Ferienspiele von 22.000€ auf 17.500€ zu kürzen. Das bedeutet für das erste Kind 175,00€ und das zweite Kind 165,00€.


Das Resultat: Einige Familien haben ihre Kinder auf Grund der Beitragserhöhung wieder abgemeldet oder um Stundung der Betreuungssumme gebeten!

 

"Es ist beschämend, dass Eltern sich aus finanzieller Sicht nicht mehr die Fereinspiele leisten können. Gerade die Kinder, die meist keine kostspieligen Urlaubsreisen mit ihren Eltern unternehmen können, werden von dieser Möglichkeit ausgeschlossen. Ich frage mich, wieviele Kinder noch benachteiligt werden sollen?"

 

In allen sozialen Bereichen wurden erhebliche Kürzungen vorgenommen - ohne über die Folgen nachzudenken. Auch bei der Kinder- und Jugendförderung wurde auf Antrag der CDU/FWB kräftig eingespart. Die Konsequenzen: Gerade Kinder aus Familien mit geringerem Einkommen werden nun ausgegrenzt. Die Kinder werden sich selbst überlassen. Diesen Jugendlichen und den heranwachsenden Kindern wird zu verstehen gegeben, dass sie es nicht wert sind, dass für sie städtisches Geld in die Hand genommen wird um eine sinnvolle Freizeitgestaltung zu ermöglichen. Wertschätzung und ein Gefühl des Willkommenseins wird nicht vermittelt.

 

"Wenn weiter so gehandelt wird, werden wir noch tief in die Tasche greifen müssen, um die Folgen auszugleichen. Deshalb sind wir - die SPD - der Meinung, dass Kinder- und Jugendförderung Präventions- und Integrationsarbeit ist. Deshalb fordern wir, dass das Budget für die Ferienspiele in der ursprünglichen Form wieder bereitgestellt wird. Wir werden alle davon profitieren."

 


 

07.08.2017 in Allgemein

SPD-Stammtisch beim Teichfest

 

Freitag, 11. August 2017 ab 19 Uhr

SPD-Stammtisch besucht Teichfest

Das Teichfest der Hergershäuser Angler am kommenden Freitag ist diesmal das Ziel des SPD-Stammtischs. Bei kühlen Getränken und bestens zubereiteten Speisen kommen Sie ins lockere Gespräch mit Ihren Stadtverordneten: über kommunalpolitische Ereignisse, über Ihre persönlichen Anliegen und Sichtweisen. Vielleicht haben Sie auch Lust zum Mitmachen?

Seien Sie einfach dabei! Der Stammtisch trifft sich am Freitag, 11. August 2017 ab 19h beim Hergershäuser Angelsportverein am Erlensee zum gemütlichen Plausch.

 

 

29.06.2017 in Allgemein

SPD empört über Einnahmeverzicht

 

Politik der Gefälligkeiten?

Die SPD ist empört über die Einnahmeverzicht

 

Mit der Mehrheit von CDU/FWB wurde in der jüngsten Stadtverordnetenversammlung entschieden: das umstrittene Grundstück im Frauenborn kann nun zur Hälfte vom Nachbarn als Gartengrundstück für 34.000€ gekauft werden. Die andere Hälfte soll in städtischem Besitz bleiben und teilweise als Parkplatz ausgebaut werden.

 

20.06.2017 in Allgemein

Stammtisch in Langstadt

 
SPD-Stammtisch diesmal in Langstadt
 

In lockerer Runde geht es beim Stammtisch der SPD um aktuelle Themen und um persönliche Anliegen. Vor allem aber geht es ums Kennenlernen. Im Juni, so Vorsitzende Simone Kirchschlager, lädt die SPD anlässlich des Jubiläumswochenendes zum roten Stammtisch nach Langstadt ein. Treffpunkt ist der kommende Freitag, 23. Juni 2017 um 19 Uhr am Eingangsbereich der Evangelischen Kirche Langstadt.

 

Kontakt per Email

Email an den Ortsverein

 

Poltische Arbeit kostet Geld!

So können Sie die SPD finanziell unterstützen: Überweisen Sie auf unser Konto: 60004215
Bankleitzahl: 50852651
oder per SEPA Überweisung:
IBAN: DE86508526510060004215
BIC: HELADEF1DIE
bei der Sparkasse Dieburg.

Herzlichen Dank.

 

Jetzt Mitglied werden: